Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Madshus endurance Kombischuh Langlauf Skating Unisex schwarz NEU
Madshus endurance Kombischuh Langlauf Skating...
Der Endurace U ist in der Mitte geteilt und hat Manschetten- und Knöchelstütze des alten Hyper S-Skateschuhs und des Vorfußes des Hyper C Classic-Stiefels. Dies sorgt für einen Schuh, der nur sehr wenig Stabilität beim Skaten einbüßt und...
139,95 € * 169,95 € *
Rossignol X-6 SC Herren Race Skating Nordic Skischuhe Langlauf Kombi black NEU - Bild 1
Rossignol X-6 SC Herren Race Skating Nordic...
Spüre die Kraft. Genieße die Vielseitigkeit. Der X6 SC ist ein Kombischuh für Fitness-orientierte Skifahrer, der großen Wert auf Kontrolle und Tragekomfort sowohl beim Skating als auch beim klassischen Skifahren legt. Er umschließt den...
135,99 € * 169,99 € *
Madshus HYPER S BOOT M Herren Skating Langlaufschuhe NNN-System 1 Paar NEU - Bild 1
Madshus HYPER S BOOT M Herren Skating...
Der Hyper S hat eine Leistenplatte in voller Länge und Breite sowie eine unterstützende Combi-Manschette, die beim Skaten Verwindungssteifi gkeit und Kantenkontrolle garantieren. Die MemBrain ® -Softshell-Bauweise im Ober- bau liefert...
79,95 € * 169,95 € *

Was macht einen guten Skatingschuh aus?

Skatingschuhe zeichnen sich durch eine starre Sohle, und seitliche Stabilisierung durch eine Schaftmanschette aus.  Diese schafft eine hohe Torsionssteifigkeit und du kannst dich ohne Verletzungsgefahr kräftig seitlich abstoßen.

Bei sehr hochwertigen Schuhen ist die Manschette und Fersenkappe oft aus Carbon, welches geringes Gewicht und hohe Stabilität verspricht.

 

Wie soll ein Skatingschuh sitzen?

Ein Skatingschuh sollte im Optimalfall möglichst eng anliegen. Dies liefert den Grund, warum Skatingschuhe in aller Regel über viele Einstellmöglichkeiten, wie eine Schnürung und Reißverschlüsse verfügen. Dennoch solltest du in deinem Skatingschuh vorne im Bereich der Zehnen in etwa 3-4 Millimeter Platz haben. Denk beim Testen deiner Langlaufschuhe bitte daran, dass du später ggf. etwas dickere Sportsocken tragen wirst.

 

Welches ist das perfekte Bindungssystem?

Auf dem Markt tummeln sich mittlerweile viele verschiedene Bindungssysteme und man kann leicht den Überblick verlieren. Da SNS und SNS Pilot langsam vom Markt verschwinden ist es ratsam eines der übrigen drei Systeme zu wählen, welche alle untereinander kompatibel sind:

 

 

Schuhe

SNS Profil

SNS Pilot

NNN

Turnamic

Prolink

Bindung

SNS Profil

ja

bedingt

nein

nein

nein

SNS Pilot

bedingt

ja

nein

nein

nein

NNN

nein

nein

ja

ja

ja

Turnamic

nein

nein

ja

ja

ja

Prolink

nein

nein

ja

ja

ja

 

Unter Turnamic (Fischer, Rossignol) und Prolink (Atomic, Salomon) versteckt sich im Wesentlichen das NNN System. Aus diesem Grund sind die drei Systeme untereinander vollständig kompatibel.

Skatingschuhe zeichnen sich durch eine starre Sohle, und seitliche Stabilisierung durch eine Schaftmanschette aus.  Diese schafft eine hohe Torsionssteifigkeit und du kannst dich ohne... mehr erfahren »
Fenster schließen
Was macht einen guten Skatingschuh aus?

Skatingschuhe zeichnen sich durch eine starre Sohle, und seitliche Stabilisierung durch eine Schaftmanschette aus.  Diese schafft eine hohe Torsionssteifigkeit und du kannst dich ohne Verletzungsgefahr kräftig seitlich abstoßen.

Bei sehr hochwertigen Schuhen ist die Manschette und Fersenkappe oft aus Carbon, welches geringes Gewicht und hohe Stabilität verspricht.

 

Wie soll ein Skatingschuh sitzen?

Ein Skatingschuh sollte im Optimalfall möglichst eng anliegen. Dies liefert den Grund, warum Skatingschuhe in aller Regel über viele Einstellmöglichkeiten, wie eine Schnürung und Reißverschlüsse verfügen. Dennoch solltest du in deinem Skatingschuh vorne im Bereich der Zehnen in etwa 3-4 Millimeter Platz haben. Denk beim Testen deiner Langlaufschuhe bitte daran, dass du später ggf. etwas dickere Sportsocken tragen wirst.

 

Welches ist das perfekte Bindungssystem?

Auf dem Markt tummeln sich mittlerweile viele verschiedene Bindungssysteme und man kann leicht den Überblick verlieren. Da SNS und SNS Pilot langsam vom Markt verschwinden ist es ratsam eines der übrigen drei Systeme zu wählen, welche alle untereinander kompatibel sind:

 

 

Schuhe

SNS Profil

SNS Pilot

NNN

Turnamic

Prolink

Bindung

SNS Profil

ja

bedingt

nein

nein

nein

SNS Pilot

bedingt

ja

nein

nein

nein

NNN

nein

nein

ja

ja

ja

Turnamic

nein

nein

ja

ja

ja

Prolink

nein

nein

ja

ja

ja

 

Unter Turnamic (Fischer, Rossignol) und Prolink (Atomic, Salomon) versteckt sich im Wesentlichen das NNN System. Aus diesem Grund sind die drei Systeme untereinander vollständig kompatibel.

Zuletzt angesehen