Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fischer Junior Sprint Crown Langlaufski Schuppenski Klassisch Kinder schwarz NEU - Bild 1
Fischer Junior Sprint Crown inkl. Bindung...
Produktbeschreibung Das Universaltalent für kleine Einsteiger: Sprint Crown. Bewährt und robust begleitet er dank Kronenschliff sicher die ersten Schritte im Schnee und sorgt für jede Menge Spaß. Kein Steigwachs, einfach nur rausgehen...
127,95 € * UVP 149,95 € *
SET SPORTS / BDG TOUR STEP-IN IFP - Bild 1
Fischer Sports Step inkl. Bindung Langlaufski...
Der Sports Step ist ein einfach verwendbarer, verlässlicher Allrounder für Einsteiger. Die Step Steighilfe sorgt für Grip bei allen Schneebedingungen und laufruhiges Gleiten. · Bindung: BDG Tour Step IN IFP (Turnamic) · Gewicht: 1,55 kg...
119,95 € * UVP 149,95 € *
Fischer CRS Race Crown Jugend Schuppen-Langlaufski ischwarz/gelb NEU - Bild 1
Fischer CRS Race Crown Jugend...
· Platte: NIS · Bindung: ohne Bindung! Die Längenempfehlung finden Sie in den Artikelfotos. Preis bisher: 139,95€
79,95 € * UVP 174,90 € *
Madshus Cruise Cadenza Gold 120 Damen LL-Ski einzeln oder im Set mit Bindung NEU - Bild 1
Madshus Cruise Cadenza Gold 120 Damen LL-Ski...
Der Cadenza 120 für Frauen führt Technologien, die von unseren weiblichen Spitzenathletinnen entwickelt wurden, in unsere Freizeit-Cruising-Ski ein. Sein leichter Air W-Kern ist in einer Torsion Cap-Konstruktion eingebettet und liefert...
37,95 € * UVP 159,95 € *

Was sind eigentlich ein Classic Schuppenski?

Es gibt verschiedene Arten von Langlaufskiern. Grundsätzlich wird zwischen dem klassischen Langlauf und Skating unterschieden. In der klassischen Disziplin läuft man im Diagonalschritt in einer bereits bestehenden Spur. Beim Skating ähnelt die Technik dem Schlittschuh oder Inline-Skate laufen
Bei der klassischen Methode gibt es verschiedene Hilfen um besser bergauf laufen zu können. Es gibt Steigwachse, Fellski und so genannte Classic Schuppenski.
Langlauf Klassisch Schuppenski

Der Classic Schuppenski hat auf der Belagseite eine Steigzone, die einer Fischschuppe ähnelt. Daher der Begriff Schuppenski. Die Schuppe verhindert, dass man bei Steigungen zurückrutscht. Da man keine Steigzone wachsen muss, ist der Schuppenski vor allem für Einsteiger und Hobbyläufer bestens geeigent.

Was ist wichtig beim Kauf eines Classic Schuppenskis?

Da die Steigzone durch die Schuppe bereits im Ski vorgegeben ist, ist es wichtig den Classic Schuppenski in der Länge und von der Spannung auf Körpergröße und Körpergewicht abzustimmen.
Den Classic Schuppenski nennt man auch No-Wax Ski. Dies bedeutet, dass die Steigfläche nicht gewachst wird. Trotzdem sollte man den Classic Schuppenski auf der Gleitfläche wachsen damit er besser läuft. Auf der Schuppe trägt man ein Schuppen- oder No-Wax Spray auf. Dieses Spray verhindert, dass Schnee an der Schuppe kleben bleibt.

Fischer Superlite Crown

Beim Classic Schuppenski gibt es eine große Bandbreite: Von Nordic Cruiser über Mittelklasse Modelle bis hin zum top sportlichem Schuppenski.
Wer einen pflegeleichten Ski sucht findet sicher was, wenn er die große Bandbreite an Classic Schuppenski durchstöbert.

 

Was sind eigentlich ein Classic Schuppenski? Es gibt verschiedene Arten von Langlaufskiern. Grundsätzlich wird zwischen dem klassischen Langlauf und Skating unterschieden. In der klassischen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Was sind eigentlich ein Classic Schuppenski?

Es gibt verschiedene Arten von Langlaufskiern. Grundsätzlich wird zwischen dem klassischen Langlauf und Skating unterschieden. In der klassischen Disziplin läuft man im Diagonalschritt in einer bereits bestehenden Spur. Beim Skating ähnelt die Technik dem Schlittschuh oder Inline-Skate laufen
Bei der klassischen Methode gibt es verschiedene Hilfen um besser bergauf laufen zu können. Es gibt Steigwachse, Fellski und so genannte Classic Schuppenski.
Langlauf Klassisch Schuppenski

Der Classic Schuppenski hat auf der Belagseite eine Steigzone, die einer Fischschuppe ähnelt. Daher der Begriff Schuppenski. Die Schuppe verhindert, dass man bei Steigungen zurückrutscht. Da man keine Steigzone wachsen muss, ist der Schuppenski vor allem für Einsteiger und Hobbyläufer bestens geeigent.

Was ist wichtig beim Kauf eines Classic Schuppenskis?

Da die Steigzone durch die Schuppe bereits im Ski vorgegeben ist, ist es wichtig den Classic Schuppenski in der Länge und von der Spannung auf Körpergröße und Körpergewicht abzustimmen.
Den Classic Schuppenski nennt man auch No-Wax Ski. Dies bedeutet, dass die Steigfläche nicht gewachst wird. Trotzdem sollte man den Classic Schuppenski auf der Gleitfläche wachsen damit er besser läuft. Auf der Schuppe trägt man ein Schuppen- oder No-Wax Spray auf. Dieses Spray verhindert, dass Schnee an der Schuppe kleben bleibt.

Fischer Superlite Crown

Beim Classic Schuppenski gibt es eine große Bandbreite: Von Nordic Cruiser über Mittelklasse Modelle bis hin zum top sportlichem Schuppenski.
Wer einen pflegeleichten Ski sucht findet sicher was, wenn er die große Bandbreite an Classic Schuppenski durchstöbert.

 

Zuletzt angesehen